Die Funk-Füchse

original title:  Die Funk-Füchse
original language:  German

Die Funk-Füchse ist der Titel einer zwischen 1981 und 1984 im Verlag der Pelikan AG erschienenen Jugendbuchserie. In der Serie geht es um vier Kinder – Bömmel, Meikel, Claudia und Bohne –, die unter Zuhilfenahme von Sprechfunkgeräten Kriminalfälle lösen und dabei immer wieder in gefährliche Situationen geraten. Autor der Bücher ist Franz Kurowski unter dem Pseudonym Rüdiger Greif. Populärer als die Buchvorlage ist die bei dem Label Europa erschienene Hörspielbearbeitung von Astrid Nicolai. Die Regie bei der Hörspielserie führte Heikedine Körting, die Musik schrieb unter anderem Carsten Bohn unter dem Sammel-Pseudonym Phil Moss. Source: Wikipedia (de)

There is nothing here

Create a new work

Series - wd:Q1212796

Welcome to Inventaire

the library of your friends and communities
learn more
you are offline