Series

Chefs-d’œuvre classiques de l’opéra français

Chefs-d’œuvre classiques de l’opéra français, auch Collection Michaëlis genannt, ist eine von Théodore de Lajarte (1826–1890) unter Mitwirkung von César Franck, François-Auguste Gevaert, Alexandre Guilmant, Vincent d’Indy, Charles Poisot, Louis Soumis, Jean-Baptiste Weckerlin und anderen herausgegebene Reihe mit wichtigen Werken der französischen Opernmusik. Sie erschien in 38 nicht nummerierten Bänden in 7 Serien in Paris, einige Bände auch Leipzig o. J. (1877–83) und umfasst Klavierauszüge von insgesamt 41 Opern und Balletten.
Read more or edit on Wikipedia

    Welcome to Inventaire

    the library of your friends and communities
    learn more
    you are offline