Unter dem Pflaster liegt der Strand

Zeitschrift für Kraut und Rüben,Anarchismus heute
first publication date:  1974
original title:  Unter dem Pflaster liegt der Strand
original language:  German
main subject:  anarchism

Unter dem Pflaster liegt der Strand war eine anarchistische Kulturzeitschrift, die von 1974 bis 1985 in 15 Jahresbänden im anarchistischen Karin Kramer Verlag in Berlin erschien. Sie wurde herausgegeben von Hans Peter Duerr und trug anfangs den Untertitel Anarchismus heute und später Zeitschrift für Kraut und Rüben. 2013 erschien nach 28 Jahren Pause ein letzter Band.Schwerpunkte der Zeitschrift waren Anarchismus, anarchistische Erkenntnistheorie, Schamanismus, Hexenwesen und indigene Kulturen. Die Zeitschrift veröffentlichte Texte unter anderem von anarchistischen Klassikern, von Murray Bookchin, Pierre Clastres, Henning Eichberg, Paul Feyerabend, Hubert Fichte und Hans Sebald. Ein Sonderband war 1982 der Indianerforschung von Werner Müller zu dessen 75. Geburtstag gewidmet. Source: Wikipedia (de)

Series - wd:Q1748676

Welcome to Inventaire

the library of your friends and communities
learn more
you are offline