Work

Zerschlagt die Banken

wd:Q192016

Zerschlagt die Banken (vollständiger Titel Zerschlagt die Banken. Entmachtet die Finanzmärkte. Eine Streitschrift) ist ein Buch des deutschen Wirtschaftswissenschaftlers Rudolf Hickel, eines emeritierten Professors für Politische Ökonomie und Finanzwissenschaft der Universität Bremen. Es erschien im Februar 2012 im Berliner Econ Verlag. Hickel analysiert darin die Finanzkrise ab 2007 und stellt Lösungsansätze zur Überwindung der dadurch eingetretenen Probleme dar. Zentrale Forderung seiner „Streitschrift“ ist die Rückführung der Banken auf eine dienende Funktion gegenüber der Realwirtschaft und die Destruierung der Systemrelevanz der Großbanken. Das Buch erschien bis Sommer 2012 in drei Auflagen, wobei ab der zweiten Auflage der erste Untertitel auf Zivilisiert die Finanzmärkte geändert wurde. Außerdem erschien die „Streitschrift“ als E-Book. Das Buch stand Mitte März 2012 auf der Bestsellerliste für Sachbücher des Magazins Der Spiegel.
Read more or edit on Wikipedia

original title: Zerschlagt die Banken. Entmachtet die Finanzmärkte. Eine Streitschrift
date of publication: 2012
main subject: financial crisis of 2007–08

Public
nothing here

editions

  • no edition found
add
add an edition without an ISBN

Welcome to Inventaire

the library of your friends and communities
learn more
Feedback
you are offline