Work

Two on the border

wd:Q232140

Zwei an der Grenze ist der Titel eines Romans von Friedrich Wolf. In dem 1938 erschienenen Werk thematisiert Wolf die Tätigkeit des kommunistischen Widerstands im Exil. Zentralfigur ist der kommunistische Arbeiter Hans Döll. Er muss vor den Nazis aus Deutschland ins Sudetenland fliehen. Dort beteiligt er sich am Kampf gegen das Hitlerregime. Der Roman stellt diesen Widerstandskampf vor dem Hintergrund der politisch brisanten Situation im von Hitler beanspruchten Sudetenland dar. Er beschreibt die Probleme des kommunistischen Widerstandskämpfers Döll, aber auch den Kampf der dortigen Arbeiter gegen den aufkommenden Faschismus und für die Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen.
Read more or edit on Wikipedia

Public
nothing here

editions

  • no edition found
add
add an edition without an ISBN

Welcome to Inventaire

the library of your friends and communities
learn more
Feedback
you are offline