Work

Грабёж

wd:Q26885121

Der Raubüberfall (russisch Грабёж, Grabjosch) ist eine Groteske des russischen Schriftstellers Nikolai Leskow, die 1887 in der Dezemberausgabe der Literaturbeilage zum Knischki Nedeli (Wochenbüchlein) erschien. In Orjol hält gegen Ende der 1830er Jahre beinahe jeder jeden für einen Spitzbuben. Bei solchem bilateralen Generalverdacht rückt dann unten skizzierte hanebüchene Begebenheit durchaus in den Bereich des Möglichen.
Read more or edit on Wikipedia

language: Russian
date of publication: 1887

Public

nothing here

editions

  • no edition found
add
add an edition without an ISBN

Welcome to Inventaire

the library of your friends and communities
learn more
you are offline