Work

Cuentos de amor de locura y de muerte

wd:Q2918088

Cuentos de amor de locura y de muerte (deutsch: Geschichten von Liebe, Irrsinn und Tod) ist ein Buch des uruguayischen Autors Horacio Quiroga, dessen Erstausgabe 1917 bei Sociedad Cooperativa Editorial Limitada in Buenos Aires erschien. Die erste Veröffentlichung enthält 18 Kurzgeschichten und in nachfolgenden Ausgaben nahm der Autor selbst einige Änderungen an den Geschichten vor. Das Thema Tod spielt in den meisten Geschichten eine bedeutende Rolle. Nach ausdrücklicher Entscheidung des Autors ist der Original-Titel nicht mit einem Komma versehen. Acht der Geschichten erschienen 1986 in deutscher Übersetzung im Suhrkamp Verlag als Teil einer Sammlung von insgesamt 22 Werken des Autors. Außerdem wurden Geschichten aus Cuentos de amor de locura y de muerte unter anderem ins Englische und Französische übersetzt.
Read more or edit on Wikipedia

date of publication: 1971
genre: short story

Ebooks: on Wikisource

Public
nothing here

editions

  • no edition found
add
add an edition without an ISBN

Welcome to Inventaire

the library of your friends and communities
learn more
Feedback
you are offline