Publisher

Suhrkamp Verlag cover

photo credits: Wikimedia Commons

Suhrkamp Verlag

German publishing house

Suhrkamp Verlag is a German publishing house, established in 1950 and generally acknowledged as one of the leading European publishers of fine literature. Its roots go back to the "arianized" part of the S. Fischer Verlag. In January 2010 the headquarters of the company moved from Frankfurt to Berlin. Suhrkamp declared bankruptcy in 2013, following a longstanding legal conflict between its owners. In 2015, economist Jonathan Landgrebe was announced as director.
Read more or edit on Wikipedia

Collections

7
Edition Suhrkamp cover

photo credits: Wikimedia Commons

Edition Suhrkamp

publisher: Suhrkamp Verlag

Die edition suhrkamp (es) ist eine Buchreihe des Suhrkamp Verlages im Taschenbuchformat. Seit Mai 1963 erscheinen in ihr jährlich 48 Erstausgaben – bisher über 2400 Bände – sowohl literarischer als auch essayistischer Natur. Die anfangs von Siegfried Unseld herausgegebene edition suhrkamp bestimmte insbesondere in den 1960er- und 1970er-Jahren den gesellschaftlichen Diskurs mit. Die Reihe ist zudem durch ihr Reihendesign in Spektralfarben bekannt, welches von Willy Fleckhaus geschaffen wurde.
Read more or edit on Wikipedia

Bibliothek Suhrkamp cover

photo credits: Wikimedia Commons

Bibliothek Suhrkamp

Die Bibliothek Suhrkamp (BS) ist eine Buchreihe des Suhrkamp Verlages.
Read more or edit on Wikipedia

Welcome to Inventaire

the library of your friends and communities
learn more
you are offline