Work

Aids to Scouting

wd:Q404081

Aids to Scouting, for N.-C. Os. and Men (kurz: Aids to Scouting) ist ein militärisches Handbuch von Robert Baden-Powell aus dem Jahr 1899. Es behandelt die Ausbildung von Soldaten zu Spähern oder Kundschaftern (engl. scouts) und bestand vor allem aus Erklärungen, wie man durch Versorgung aus der Natur überlebt. Baden-Powell lernte von Frederick Russell Burnham, dem britischen Armee-Chef der Scouts. Dank der Berühmtheit seines Autors wurde das Buch in England bald nach seinem Erscheinen vor allem unter Jugendlichen ein Bestseller. Dieser unerwartete Erfolg inspirierte Baden-Powell zur Entwicklung der Pfadfindermethode.
Read more or edit on Wikipedia

Public
nothing here

editions

  • no edition found
add
add an edition without an ISBN

Welcome to Inventaire

the library of your friends and communities
learn more
you are offline