travel novel

Der Reiseroman ist Bestandteil der Reiseliteratur, die in ihrer Gesamtheit dem Stoff nach von Reisen berichtet. Der Reiseroman ist im Unterschied zum Reisebericht stärker künstlerisch als sachlich geprägt. Das maßgebliche Charakteristikum, das zugleich der Abgrenzung zu anderen Formen dient, ist die fiktive Überformung als Reiseerlebnisse. Der Reiseroman kann von benachbarten Formen, wie dem Staatsroman, dem Abenteuerroman, dem Schelmenroman oder dem Lügenroman inhaltlich abgegrenzt werden. Als Vorläufer und frühe Form, die bereits im Altertum bekannt war, gilt die Periegese. Ein Sonderfall des Reiseromans ist mit dem Filmgenre „Roadmovie“ vergleichbar. Der Textinhalt beschreibt in diesem Fall eine Reise ohne eigentliches Ziel oder Ankunft, typische Protagonisten sind Außenseiter und Aussteiger.
Read more or edit on Wikipedia

works

Welcome on Inventaire

the library of your friends and communities
learn more
Feedback
you are offline