Author

Heinrich Ulmann

German historian

1841   -   1931

country of citizenship: Germany
language of expression: German
occupation: historian, university teacher

Ebooks: on Wikisource

Heinrich Ephraim Ulmann (* 24. Februar 1841 in Weimar; † 17. November 1931 in Darmstadt) war ein deutscher Historiker. Der Sohn des Weimarer Arztes Claudius Ulmann und Enkel des Bankiers Ephraim Ulmann war ein Schüler von Georg Waitz. Während seines Studiums wurde er 1860 Mitglied der Burschenschaft Germania Jena. Ulmann legte 1867 die Habilitation ab und lehrte von 1870 bis 1874 als Professor für allgemeine Geschichte an der Universität Dorpat. Ab 1874 lehrte Ulmann als ordentlicher Professor der Geschichte an der Universität Greifswald. Er beschäftigte sich mit dem Zeitalter Maximilians I., aber auch mit dem 19. Jahrhundert. Seit 1884 war er korrespondierendes Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Er heiratete Sophie Henle, eine Tochter Jacob Henles; ihre Tochter Marie war die erste Frau des Mediziners Werner Kümmel und die Mutter des Theologen Werner Georg Kümmel.
Read more or edit on Wikipedia

Series

0

Works

1

Welcome to Inventaire

the library of your friends and communities
learn more
you are offline