education novel

literary genre

Der Erziehungsroman gilt als Nebenform des Entwicklungs- und Bildungsromans. In ihm wird ein Entwurf für die Erziehung eines Menschen beispielhaft beschrieben. Die Betonung liegt demnach auf der Beschreibung der pädagogischen Einflüsse und Auswirkungen auf die beschriebene Person. Zu den Erziehungsromanen zählen: Erziehung des Kyros (Kyrou paideia), Xenophon (vollendet nach 366 v. Chr.) Der Jungen Knaben Spiegel, Jörg Wickram (1554) Les Aventures de Télémaque, François Fénelon (1699) Pamela, Samuel Richardson (1740) The Female Quixote or the Adventures of Arabella, Charlotte Lennox (1752) Émile oder über die Erziehung, Jean-Jacques Rousseau (1762) Lienhard und Gertrud, Johann Heinrich Pestalozzi (1780ff) Uli der Knecht und Uli der Pächter, Jeremias Gotthelf (1841 und 1849) Der grüne Heinrich, Gottfried Keller (1854/55, zweite Fassung 1879/80) Der schmale Weg zum Glück, Paul Ernst (1904)
Read more or edit on Wikipedia

genre: education novel

7

Emile, or On Education

book by Jean-Jacques Rousseau

author: Jean-Jacques Rousseau

1762

Green Henry

literary work by Gottried Keller

author: Gottfried Keller

1854

Pamela; or, Virtue Rewarded

book by Samuel Richardson

author: Samuel Richardson

1740

The Female Quixote

novel by Charlotte Lennox

author: Charlotte Lennox

you are offline