Maltese Falcon Award

Japanese literary award

Der Maltese Falcon Award (japanisch ファルコン賞 Farukon Shō, auch: Falcon Award, nicht zu verwechseln mit dem Norman Falcon Award) ist ein internationaler auch in Westeuropa und den USA bekannter japanischer Literaturpreis für Kriminalliteratur. Es werden nur Romane ausgezeichnet, die in der Tradition amerikanischer Hard-Boiled-Krimis stehen. Die Auszeichnung wird seit 1983 von der The Maltese Falcon Award Society in Japan (T.M.F.S.) verliehen. Die Wahl des besten Romans ist ausschließlich den Mitgliedern der T.M.F.S. vorbehalten. Der Preis – eine Urkunde und eine hölzerne Skulptur des „Malteser Falke“ – verrät die Verbindung zum Begründer des Hard-Boiled-Romans Dashiell Hammett und seinem berühmtesten 1930 veröffentlichten und mehrfach verfilmten Roman The Maltese Falcon (u. a. 1941 verfilmt als "Die Spur des Falken" mit Humphrey Bogart in der Hauptrolle als Sam Spade).
Read more or edit on Wikipedia

award received: Maltese Falcon Award

2

Author

Lawrence Block

American writer

Works

18

Eight Million Ways to Die

book by Lawrence Block

author: Lawrence Block

1982

The Sins of the Fathers

book by Lawrence Block

author: Lawrence Block

1976

When the Sacred Ginmill Closes

book by Lawrence Block

author: Lawrence Block

1986

A Walk Among the Tombstones

1992 crime thriller novel

author: Lawrence Block

1992

Random Walk

book by Lawrence Block

author: Lawrence Block

1988

Author

Cormac McCarthy cover

photo credits: Wikimedia Commons

Cormac McCarthy

American novelist, playwright, and screenwriter

you are offline