Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED

East German state research institute

Das Institut für Marxismus-Leninismus beim Zentralkomitee der SED (IML) wurde 1949 unter dem Namen Marx-Engels-Lenin-Institut in Ost-Berlin gegründet und 1953 in Marx-Engels-Lenin-Stalin-Institut umbenannt. 1956 erhielt es den Namen Institut für Marxismus-Leninismus. Es bestimmte im Auftrag der SED die Richtlinien der Geschichtsschreibung in der DDR. 1990 wurde es aufgelöst.
Read more or edit on Wikipedia

main subject: Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED

0
you are offline