Kleine Bibliothek der Russischen Korrespondenz

Die Kleine Bibliothek der Russischen Korrespondenz war eine deutschsprachige kommunistische Schriftenreihe, die der Russischen Korrespondenz angeschlossen war, einer monatlich erscheinenden Zeitschrift. Die Kleine Bibliothek der Russischen Korrespondenz erschien Anfang der 1920er Jahre in Leipzig, Berlin, Hamburg (1920–1923). Sie enthält wichtige Zeugnisse über die frühe Sowjetunion, in ihr berichteten – dem Präsidium der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu (Ost-)Berlin zufolge – „sowjetische Parteiführer und Regierungsmitglieder über die wahren Verhältnisse in Sowjetrußland“.
Read more or edit on Wikipedia

main subject: Kleine Bibliothek der Russischen Korrespondenz

0
you are offline