Work

Erzählen und kein Ende

wd:Q1366317

Erzählen und kein Ende. Versuche zu einer Ästhetik des Alltags ist ein Buch von Uwe Timm. Es enthält fünf Vorlesungen, in denen Timm seine poetologischen und ästhetischen Grundpositionen sowie seine persönliche Arbeitsweise darstellt. Er hielt diese Vorlesungen im Wintersemester 1991/92 auf Einladung des Germanisten Manfred Durzak im Rahmen einer Poetikdozentur an der Universität Paderborn. Es ist sein erstes Buch dieser Art; 2009 folgte der Vorlesungsband Von Anfang und Ende. Der Band erschien, fast gleichzeitig mit seiner Novelle Die Entdeckung der Currywurst, am 1. Januar 1993 beim Verlag Kiepenheuer & Witsch. Timm tritt darin für eine engagierte, subjektive, dem mündlichen Erzählen und dem Alltag nahestehende Erzählliteratur ein.
Read more or edit on Wikipedia

date of publication: 1993

Public
nothing here

editions

  • no edition found
add
add an edition without an ISBN

Welcome to Inventaire

the library of your friends and communities
learn more
Feedback
you are offline